Verschlagwortet: KIBIZ

Kinderkurse in Swisttal sollen erhalten werden

Mit einem einmaligen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 12.000 € für das laufende Kindergartenjahr unterstützt der Rhein-Sieg-Kreis die Kinderkurse Swisttal „und so auch die Vielfalt der Kindergartenlandschaft in unserer Gemeinde,“ stellt die Fraktionsvorsitzende der FDP-Fraktion, Monika Wolf-Umhauer, erfreut fest. „Damit erhält die Elterninitiative Zeit, sich auf den Übergang in eine öffentlich geförderte Kindertagesstätte vorzubereiten, die 2016 dann an den Start gehen kann.“ Um die hierfür notwendigen räumlichen, personellen und konzeptionellen Voraussetzungen zu schaffen, müsse sich allerdings auch die Gemeinde Swisttal zeitnah und unterstützend engagieren. „Wir wollen die `Kinderkurse´, seit langem von den Eltern und Kindern als eine besondere `Spielgruppe´ der individuellen...

FDP:  Neues KIBIZ belastet Kitas und Kommunen

Das von der rot-grünen Regierungskoalition in Düsseldorf verabschiedete überarbeitete Kinderbildungsgesetz (KIBIZ) wird nach Auffassung der FDP die Kitas und die Gemeinde belasten. Um alle möglichen Auswirkungen genau zu erfahren, hat die Swisttaler FDP-Ratsfraktion einen entsprechenden Antrag für die nächste Sitzung des Jugendausschusses gestellt. Gegen die Pläne der Landesregierung hatte es im Vorfeld schon massive Proteste gegeben. Insbesondere die Erhöhung der Kindpauschale um lediglich 1,5 % vwurde als nicht auskömmlich angesehen. “Eine weitere Anhebung der Kindpauschale soll nach Auffassung der Landesregierung auf Kosten der Kommunen gehen”, stellt Waltraud Euker, Mitglied der FDP im Jugend-Sozialausschuss, fest. Da die beschlossene Steigerung der KiBiz-Unterstützung des...