FDP lädt ein zur Ausstellungsführung

Dr. Carl Körner führt zu „Ernst Ludwig Kirchner“ Im Rahmen ihres Kulturprogramms lädt die FDP-Swisttal ein zu einem besonderen Ausstellungsbesuch unter Führung des Swisttaler Künstlers Dr. Carl Körner in der Kunst- und Ausstellungshalle Bonn zu den „erträumten Reisen von Ernst-Ludwig Kirchner“ am Dienstag, 19.2. 2019 um 17.45 Uhr Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938), Mitbegründer der Künstlergruppe Brücke, gilt heute als einer der wichtigsten deutschen Expressionisten. Durch sein Leben und Werk zieht sich wie ein roter Faden die Suche nach dem „Exotischen“ und Ursprünglichen, nach anderen Ländern und Kulturen. Obwohl er nie über die Grenzen Deutschlands und der Schweiz reiste, zeigt Kirchners...

Einladung zum Neujahrsempfang am 8.1.19

Nach einem arbeitsreichen Jahr ist es guter Brauch, sich zu Beginn eines neuen Jahres für manche Unterstützung, das Interesse und auch konstruktive Kritik und Anregungen im vergangenen Jahr zu bedanken. Traditionell lädt die FDP-Swisttal deshalb alle Mitbürger, Freunde, Bekannte und auch politische Mitstreiter ein zu ihrem   NEUJAHRSEMPFANG am am Dienstag, 8.1.2019 um 19.30 Uhr ins Zehnthaus in Odendorf.   Der Ortsverbandsvorsitzende Dr. Karl-Heinz Lamberty wird dabei in diesem Jahr den Bürgerverein Essig mit dem liberalen Bürgerpreis für steten Einsatz im Dienste der Allgemeinheit auszeichnen. Besonders freut sich der Vorstand auf NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andres Pinkwart als Gastredner. Bei interessanten Gesprächen...

FDP begrüßt gemeinsamen RWE-Aktien-Antrag

Siegburg – Bewegung bei den RWE-Aktien des Rhein-Sieg-Kreises: Die FDP-Kreistagsfraktion nimmt zustimmend zur Kenntnis, dass sich CDU und Grüne im Kreistag dafür aussprechen, einen Verkauf der Aktien zu prüfen. Die Freien Demokraten schließen sich diesem Prüfauftrag an und hoffen, dass auf diesem Weg der komplette Verkauf der 1,2 Millionen Aktien möglich wird, den die FDP schon lange fordert. Karl-Heinz-Lamberty, Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion: „Es ist richtig, den Arbeitskreis Konsolidierung mit diesem Thema zu befassen. Die FDP hat diesen Vorschlag bereits in der letzten Sitzung des Kreistags gemacht. Offenbar haben CDU und Grüne nun auch bemerkt, dass das weitere Festhalten an den...

Liberaler Bürgerpreis geht nach Essig

Der traditionelle Liberale Bürgerpreis 2019 geht an den Bürgerverein Essig. Die Swisttaler Liberalen ehren damit bürgerschaftliches Engagement, das als vorbildlich für Swisttal bezeichnet werden darf. Das umfangreiche Jahresprogramm des Vereins umfasst zahlreiche Angebote für Jung und Alt. Es reicht unter anderem von Karnevalsveranstaltungen, das Fest zum 1. Mai, das Sommerfest bis hin zum großen „Essiger Adventszauber“. Es gibt wohl kaum eine Familie in Essig, aus der nicht ein Mitglied im Verein mitwirkt. Zentrum für alle Aktivitäten ist das Josef-Bienentreu-Haus in der Dorfmitte, das natürlich auch vom Verein unterhalten wird. Die Verleihung des Liberalen Bürgerpreises findet wie immer statt beim Neujahrsempfang...

FDP fordert bessere Postversorgung in Buschhoven

Reduzierten Service in stattlichen Räumen kritisiert In einem Antrag an den Hauptausschuss fordert die Swisttaler FDP ein besseres Angebot der Post in Buschhoven. Es sei nicht einzusehen, weshalb die Post als Dienstleistungsunternehmen in derart großen Räumlichkeiten einen derart reduzierten Service anbiete. Mehr als Briefmarken, und die auch nur im eingeschränkten Sortiment, sei in Buschhoven nicht zu erhalten, bestätigte eine der freundlichen Mitarbeiterinnen der Poststelle. Eine erste schriftliche Anfrage der FPD mit der Bitte um Erweiterung des Angebots hatte die Post im Vorfeld kurz und wortkarg abgelehnt. Nun legten die Freien Demokraten im Swisttaler Hauptausschuss nach: „Es ist unverständlich, warum in Odendorf auf kleiner...

FDP: Zwei neue offene Bücherschränke für Swisttal

Auf Antrag der FDP-Fraktion beschloss der Ausschuss für Generationen, Soziales, Kultur und Sport (GSKS) der Gemeinde Swisttal, im Rathaus und in Buschhoven je einen neuen „offenen Bücherschrank“ aufzustellen. Die Verwaltung ist gebeten, Sponsoren zu suchen. Dr. Karl-Heinz Lamberty,Vorsitzender der FDP-Swisttal, der den Antrag seiner Partei initiiert hatte, erklärte zur Begründung, dass viele Bürgerinnen und Bürger volle Bücherschränke hätten und gerne ihre oft gut erhaltenen und lesbaren Bücher anderen Menschen zur Verfügung stellen würden. „Bibliotheken und Antiquariate nehmen aber kaum noch Bücher an“. Daher seien offene Bücherschränke ein großer Erfolg und würden überall von der Bevölkerung gerne angenommen. Viele Menschen stöberten auf...

FDP-Kreistagsfraktion: „Haushalt der Herausforderungen“

Siegburg – „Das ist ein solider Kreishaushalt, der den Herausforderungen der nächsten beiden Jahre grundsätzlich gerecht wird.“ Dieses Fazit zieht der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Sieg, Karl-Heinz Lamberty, nach der Haushaltsklausur seiner Fraktion. Herausforderungen gebe es praktisch in allen Politikbereichen. Die Verkehrssituation im Kreis und in Bonn nähere sich dem Verkehrsinfarkt. Es sei daher richtig, wenn Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis die Ausweitung des Öffentlichen Personennahverkehrs vorantrieben. Hinzukommen müsse aber eine höhere Attraktivität des Radverkehrs. Die FDP unterstützt daher die Vorschläge des ADFC mit entsprechenden Anträgen. Gleichwohl bleibt sie kritisch bei der Beschaffung von Hybrid- oder Wasserstoff-Bussen, die die Umweltbilanz...

FDP: Radpendlerrouten zwischen dem linksrheinischen Umland und Bonn schnell umsetzen

Siegburg – Die FDP fordert in einem Antrag im nächsten gemeinsamen Verkehrsausschuss der Bundesstadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises am 13.11.2018 eine schnelle Umsetzung des Konzeptes des Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) für Radpendlerrouten zwischen dem linksrheinischen Umland und Bonn. „Das ADFC-Konzept für Radpendlerouten verfolgt einen pragmatischen, bescheidenen Ansatz und lässt sich schnell umsetzen. Es könnte einen wichtigen Beitrag zur Lösung der drängenden Verkehrs- und Luftprobleme in der Region leisten. Die Politik muss jetzt auch vor dem Hintergrund des drohenden Fahrverbotes für Dieselfahrzeuge schnell handeln“, so Friedrich-Wilhelm Kuhlmann, Kreistagsabgeordneter und verkehrspolitischer Sprecher der Freien Demokraten. Das ADFC-Konzept für den linksrheinischen Bereich sieht...

Stellenausschreibungen der Kreisverwaltung: FDP wünscht mehr Flexibilität gegen Fachkräftemangel

Siegburg – Der Fachkräftemangel auf dem Arbeitsmarkt hat längst auch die Kreisverwaltung Rhein-Sieg erfasst, mehr Flexibilität bei Stellenausschreibungen ist daher nach Ansicht der FDP-Kreistagsfraktion angebracht. Christoph Küpper, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Freidemokraten, zeigt sich besorgt: „Wenn sich im Jahr 2016 noch 727 Bewerber auf 53 Ausschreibungen melden und 2017 nur noch 424 Bewerber auf 55 Ausschreibungen, ist das ein deutliches Zeichen, dass auch der Kreis nicht mehr aus dem Vollen schöpfen kann. Gibt es keine zwingenden rechtlichen Gründe für strenge Hürden, sollten zumindest für den Zugang zum Verfahren die Regeln lockerer sein. Streng aussieben und den besten Bewerber auswählen kann man...

FDP lädt ein zur Ausstellungsführung – Dr. Carl Körner führt zu den „Malerfürsten“

Im Rahmen ihres Kulturprogramms lädt die FDP-Swisttal ein zu einem besonderen Ausstellungsbesuch unter Führung des Swisttaler Künstlers Dr. Carl Körner in der Kunst- und Ausstellungshalle Bonn zu den „Malerfürsten“ am Dienstag, 27.11. 2018 um 17.45 Uhr Zu ihren Lebzeiten zählten sie zu Europas High Society, stiegen kometenhaft auf, waren erfolgreich, vermögend, gesellschaftlich angesehen und bewegten sich auf Augenhöhe mit den Reichen und Mächtigen. „Malerfürstlich“ lebten sie in prunkvollen Residenzen, und die Menschen standen Schlange, um sich von ihnen malen zu lassen und ihre sensationellen Bilder zu sehen. Diesen mit Huldigungen verbundenen Sonderstatus als „die Malerfürsten“ erreichten in jener Zeit nur wenige...