Pflege: Große Herausforderung unserer Gesellschaft

Nicole Westig: Dreh- und Angelpunkt ist das Leben vor Ort „1990 waren 2600 Menschen 100 Jahre alt, heute gibt es über 17.000 Hundertjährige; der Lebensabend dauert mittlerweile 20 – 40 Jahre.“ Mit diesem Szenario konfrontierte Nicole Westig, MdB, Pflegepolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, ihre Swisttaler Zuhörer beim 8. Liberalen Dialog. Insgesamt seien die Menschen zwar länger gesund – aber dennoch dauere auch die Phase der Pflegebedürftigkeit länger. Dabei stünden immer weniger jüngere sowohl als Beitragszahlerinnen und –zahler als auch als Pflegende immer mehr älteren gegenüber: „Das ist eine der großen Herausforderungen unserer Gesellschaft!“:  Es fehlen mittelfristig 100 000. Pflegekräfte, Die Politik...

Europa-Forum

In drei Wochen ist Europa-Wahl, und viele wissen noch nicht, ob und wen sie wählen möchten? Am „Europatag“, 9. Mai, kann man sich bei einer einzigen Veranstaltung einen Überblick verschaffen: Der Partnerschaftsverein Swisttal-Quesnoy lädt ein zu einem Europapolitischen Forum am 9. Mai, 20.00 Uhr im Dorfhaus Swisttal-Ludendorf, Ollheimer Straße 10. Hier stellen vier Kandidat*innen der im Rat der Gemeinde Swisttal vertretenen Parteien (Volker Meertz, CDU, Panagiota Boventer, SPD, Martin Metz, Grüne, Jessica Gaitskell, FDP) ihre Sicht auf Europa dar. Unter der Moderation von Stephan Will werden darüber hinaus einige Themenblöcke diskutiert. Auchdie Zuhörer können den Kandidaten und Kandidatinnen ihre Fragen stellen....

Begeisterung für Europa steckt an – Jessica Gaitskell bei den Swisttaler Freien Demokraten

Ihre Begeisterung für Europa steckte die Besucher an. Beim europäischen Kaffeeklatsch der Swisttaler Freien Demokraten im Café von Sturm in Odendorf begeisterte die Kandidatin des FDP Kreisverbandes Rhein-Sieg, Jessica Gaitskell, die Teilnehmer. In einem regen Meinungsaustausch wurden vor allem die großen Errungenschaften der Europäischen Union gewürdigt, wie das freie Reisen, die Lebensmittelsicherheit, der gemeinsame Kampf gegen Terrorismus, die Arbeitnehmerfreizügigkeit und vieles mehr. Kritisiert wurde aber die Intransparenz europäischer Entscheidungen. Einig waren sich alle, dass es gelte im Europawahlkampf alles zu tun, um den populistischen Parteien von rechts und links, die die EU in Frage stellen entgegenzutreten. Erfreulicherweise zeigen die neuesten...

FDP: “The no´s have it …”

Fitness-Outdoor-Parcours scheitert an CDU-Bedenken Mit Unverständnis reagiert die FDP-Fraktion auf das „Aus“ für den Fitness-Outdoor-Parcours an der Viehtrift in Heimerzheim im Hauptausschuss. Hier hatte eine knappe Mehrheit den Bedenken der CDU Rechnung getragen und die dafür bereit gestellten Gelder für die fertig geplanten Sportgeräte nicht freigegeben. Im Herbst 2018 wurde eigens eine Arbeitsgemeinschaft unter Beteiligung von u.a. Offener Tür (OT KJA), Jugendring (KJR), Gemeindesportverband (GSV) und Bundespolizei eingerichtet, um etwas für das Gelände der Viehtrift zu planen, das fertige Projekt wurde sowohl im Jugend-und Sozialausschuss (GSKS) als auch im Bauausschuss beschlossen – „und dann fallen der CDU im März 2019...

Einladung zum politischen Austausch am 9.4.

„Was tut die EU für mich?“ und „Welche Ideen für Europa haben die Freien Demokraten?“ Jessica Gaitksell, Europa-Kandidatin der FDP-Rhein-Sieg, will diesen Fragen nachgehen im persönlichen Gespräch am Dienstag, 9. April 2019 im 10.30 Uhr Im Café von Sturm, Swisttal-Odendorf, Essiger Straße 9. Es ist in den letzten Jahren schick unter den nationalen Politiker geworden, auf Brüssel zu schimpfen (Brussels-Bashing): Gerade Gurken, schwache Staubsauger, Glühbirnenverbot – Europa greift in unser Leben ein. Viele Menschen haben nicht immer eine gute Meinung von der EU! Andererseits: Abschaffung der Roaming-Gebühren bei Telefonaten im Auslandsurlaub, Europol, Schutz vor Plastikmüll, … Jessica Gaitksell  weiß noch viel mehr,...

FDP beantragt „Heimfinder-App“ für den Rhein-Sieg-Kreis

Siegburg – Die FDP-Kreistagfraktion beantragt zur heutigen Sitzung des Kreis-Sozialausschusses die Prüfung einer „Heimfinder-App“ für den Rhein-Sieg-Kreis. Die App soll Menschen mit Pflegebedarf dabei helfen, einen Kurz- oder Langezeitpflegeplatz in der Nähe ihres Wohnorts zu finden. Neben Informationen zu den vor Ort ansässigen Pflegeeinrichtungen soll die App auch darstellen, über welche Bettenkapazitäten das jeweilige Heim verfügt. „Wenn plötzlich Pflegebedarf entsteht, sind schnell verfügbare und verständlich aufbereitete Informationen wichtig“, so Christoph Küpper, stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion. Im Rhein-Erft-Kreis und im Rhein-Kreis-Neuss gebe es bereits eine entsprechende App, die einfach zu installieren und intuitiv zu bedienen sei. „Wir schlagen daher vor, dass...

Freynick: Der Digitalpakt Schule kommt

Der Bundesrat hat heute den Digitalpakt Schule beschlossen. Damit werden Fördermittel für die bessere Ausstattung der Schulen mit digitaler Technik bereitgestellt. Der Landtagsabgeordnete Jörn Freynick begrüßt die Entscheidung: „Das ist ein gutes Signal für die schulische Bildung. Mit dem Digitalpakt Schule erhalten unsere Schulen im Rhein-Sieg-Kreis Unterstützung bei der Digitalisierung des Unterrichts.“ Die Vermittlung digitaler Kompetenz ist für Schülerinnen und Schüler sehr wichtig. Sie ermöglicht ihnen, verantwortungsbewusst mit digitalen Medien und deren Inhalten umzugehen und sich auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten. „Der Digitalpakt Schule kann nur der Anfang sein, um die Schulausstattung und den Schulunterricht ins 21. Jahrhundert zu bringen“,...

Wir trauern um Dr. Klaus Kinkel

Die FDP Rhein-Sieg trauert um Dr. Klaus Kinkel, der am 4. März verstorben ist. Die Freien Demokraten verlieren eine Persönlichkeit, die Deutschland in einer historischen Umbruchphase in Regierungsverantwortung mitgestaltet und unsere Partei in einer politisch schwierigen Phase geführt hat. Die FDP Rhein-Sieg verliert einen Freund und treuen Wegbegleiter, denn der ehemalige Bundesaußenminister hatte über viele Jahre bis zu seinem Tod seinen Wohnort in Sankt Augustin. Veranstaltungen unserer Kreispartei bereicherte er regelmäßig als engagierter Gastredner, authentischer Politiker und hilfsbereiter, wohlwollend-direkter Ratgeber. Seine Offenheit und menschliche Überzeugungskraft werden uns fehlen. Über die Politik hinaus engagierte sich Dr. Klaus Kinkel in beeindruckender Weise...

Und wer pflegt mich? – FDP lädt zum 8. Liberalen Dialog

Immer mehr Menschen in Deutschland erreichen ein hohes Alter und können ohne Unterstützung durch ausgebildete Pfleger ihren Alltag nicht mehr alleine gestalten. Manche werden sogar bettlägerig und müssen in ein Pflegeheim. Doch obwohl mittlerweile aller Orten Pflegeheime gebaut werden, können sie ihren Betrieb nur eingeschränkt aufnehmen: Es fehlt das ausgebildete Personal.   Zu ihrem 8. Liberalen Dialog lädt die FDP-Swisttal ein zum Thema: „Und wer pflegt mich?“ am 3. Mai, 19.30 Uhr in der Gaststätte „Zum Römerkanal“ in Buschhoven   Die pflegepolitische Sprecherin derFDP-BundestagsfraktionNicole Westig, MdB, berichtet aus ihren Erfahrungen, stellt Pläne zur Verbesserung der Pflegebedingungen vor, diskutiert mit den Teilnehmern und...

FDP-Kreistagsfraktion will Beratung über Zukunft der Klärschlammverwertung

Die FDP-Kreistagsfraktion hat jetzt beantragt, in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz des Kreistages über die zukünftige Klärschlammverwertung im Rhein-Sieg-Kreis zu beraten. Denn durch die Novellierung der Klärschlammverordnung wird in Zukunft die Verwendung von Klärschlamm in der Landwirtschaft deutlich begrenzt. So dürfen beispielsweise Kläranlagen in einem Einzugsgebiet von 50.000 bis 100.000 Einwohnern nur noch bis zum 31.12.2031 Klärschlamm in der Landwirtschaft einsetzen. Damit soll verhindert werden, dass bedenkliche organische Substanzen wie gesundheitsschädliche Arzneimittelrückstände, Antibiotika und Schwermetalle über das Grundwasser und Pflanzen in die menschliche Nahrungskette gelangen. Als Alternative bleibt für viele Kommunen daher nur noch die Klärschlammverbrennung....