FDP unterstützt ADFC-Konzept für Radpendlerrouten zwischen dem linksrheinischen Umland und Bonn

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat im Verkehrsausschuss des Rhein-Sieg-Kreises sein Konzept für Radpendlerrouten zwischen dem linksrheinischen Umland und Bonn vorgestellt. Zustimmung dafür kommt von der FDP-Fraktion im Kreistag: „Das ADFC-Konzept für Radpendlerouten verfolgt einen pragmatischen, bescheidenen Ansatz und lässt sich schnell umsetzen. Es könnte einen wichtigen Beitrag zur Lösung der drängenden Verkehrs- und Luftprobleme in der Region leisten und helfen, drohende Fahrverbote in Bonn zu verhindern. Die Politik muss jetzt schnell handeln“, so Friedrich-Wilhelm Kuhlmann, Kreistagsabgeordneter und verkehrspolitischer Sprecher der Freien Demokraten. Georg Wilmers, Sprecher des ADFC, erläuterte dem Ausschuss, dass das ADFC-Konzept für den linksrheinischen Bereich wenig aufwendige...

Familienhebammen bleiben Erfolgsmodell

Siegburg – Auf Antrag der FDP-Kreistagsfraktion setzt das Jugendamt des Rhein-Sieg-Kreises seit 2007 Familienhebammen ein, um Schwangeren und jungen Eltern in schwierigen Situationen Unterstützung zu geben. Die Familienhebammen sind ein Element der sogenannten Frühen Hilfen, mit denen das Jugendamt Familien unter die Arme greift bevor sich Probleme verschlimmern oder das Wohl des Kindes gefährdet wird. Das Angebot ist kostenlos und bewusst niederschwellig als unbürokratische Beratung vor Ort konzipiert. „Die Familienhebammen leisten wertvolle Arbeit und unterstützen schon während der Schwangerschaft, aber auch nach der Geburt. Sie beraten bei Unsicherheiten im Umgang mit dem Baby und leisten Hilfe bei Überforderung“, berichtet Renate...

„Wohin führt Putin Russland? Einladung zum 7. Liberaler Dialog am 15.10.

Bei der Lösung vieler Probleme sind Deutschland, Europa und die Welt auf Russlands Mitwirkung angewiesen: Syrien und die Flüchtlingskrise, Ostukraine, Energieversorgung mit Gas, u.s.w. Aber gleichzeitig deuten sich in Asien Allianzen an, die uns geostrategisch vor große Herausforderungen stellen: Russland mit China, Indien und ggf. nun sogar mit Japan. Gerade hat Putin den Japanern einen Friedensvertrag zu den Kurilen angeboten. Diese Aktivitäten finden vor dem Hintergrund einer seit einigen Jahren praktisch stagnierenden Wirtschaft und seit neuestem immer offener protestierenden Bevölkerungsgruppen ab. Wie bedingen sich diese Prozesse gegenseitig?   Der FDP-Ortsverband Swisttal lädt ein zum 7. Liberalen Dialog zum Thema: „Das...

Entscheidung per Los: Europa-Parteitag der FDP Rhein-Sieg

Siegburg  – Zu einem „europäischen Abend“ haben sich die Mitglieder der FDP Rhein-Sieg in der Jabachhalle Lohmar getroffen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Wahl eines Kandidaten zur Europawahl und die Rede des Bonner Bundestagsabgeordneten Alexander Graf Lambsdorff, der auch stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag ist. Die Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Nicole Westig freute sich bei ihrer Begrüßungsrede über das große Interesse der Freien Demokraten an Europapolitik: „Gleich drei tolle Kandidaten haben sich um die Rhein-Sieg-Kandidatur für das Europäische Parlament beworben. Das Interesse unserer Partei an Europa ist hoch, wir leben den europäischen Gedanken und werden unsere Ideen für...

Einladung zum 7. Liberalen Dialog

Sehr geehrte Damen und Herren, der FDP-Ortsverband Swisttal lädt ein zum 7. Liberalen Dialog zum Thema:   „Wohin führt Putin Russland? Das politökonomische Konzept des Kremls.“ am 15. Oktober 19.30 Uhr   in der Gaststätte zum Römerkanal in Swisttal-Buschhoven, Alte Poststraße 77 Dr. Georg Schneider,Diplom-Volkswirt aus Buschhoven führt in das Thema ein. Schneider war jahrzehntelang in verschiedensten Funktionen in Russland tätig. Heute ist er als geschäftsführender Gesellschafter der swilar GmbH insbes. für kleine und mittlere Unternehmen mit einem Büro in Russland sowie in Deutschland bei vielen Seminarveranstaltungen als Referent aktiv. Ich freue mich, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen....

FDP: Bekämpfung der Schwarzarbeit ist aktive Wirtschaftsförderung

Siegburg – Die Wirtschaft im Rhein-Sieg-Kreis boomt. Niedrige Zinsen, hohe Beschäftigtenzahlen und gestiegene Einkommen sichern insbesondere der Baubranche volle Auftragsbücher. Diese vielen Aufträge wollen bewältigt werden, ob mit eigenen Kräften oder durch den Einsatz von Subunternehmen. Damit ist die Gefahr von illegaler Beschäftigung real. „Ziel der Wirtschaftsförderung im Rhein-Sieg-Kreis ist die Unterstützung der Wirtschaft bei der Schaffung nachhaltiger und auskömmlicher Arbeitsverhältnisse“, so der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Sieg, Jürgen Peter. Auskömmlich bedeutet dabei nicht nur eine zur Leistung adäquate, gute Bezahlung sondern auch die Möglichkeit für den Beschäftigen, für die Zeit der Rente, für den Krankheitsfall oder, wenn...

Europa-Parteitag der FDP Rhein-Sieg mit Lambsdorff

Zu einem Abend ganz im Zeichen Europas lädt der FDP-Kreisverband Rhein-Sieg ein. Am Dienstag, den 18. September ab 19.00 Uhr treffen sich die Freidemokraten in der Jabachhalle Lohmar (Donrather Dreieck 1, 53797 Lohmar), um ihren Kandidaten für die Europawahl 2019 zu wählen. Ab 20.00 Uhr wird als zweiter Höhepunkt des Abends Alexander Graf Lambsdorff zum Thema „Deutschland und Europa vor neuen Herausforderungen“ zu den Parteimitgliedern und Gästen sprechen. Für die Kandidatur der FDP Rhein-Sieg zur Europawahl haben sich bisher drei Parteimitglieder gemeldet. Jessica Gaitskell aus Königswinter, Ulf Gassner aus Sankt Augustin und Michael Marx aus Hennef haben sich bereits dem...

Erster Garagenflohmarkt in Buschhoven

Privatanbieter öffnen am 23. September ihre Garagen   Andere haben es längst vorgemacht, nun wagt sich auch der Heimar- und Verschönerungsverein (HVV) daran, am Sonntag, 23. September einen „GARAGENFLOHMARKT“ in Buschhoven zu organisieren: Liebe Buschhovener, halten Sie schon einmal den Termin im Auge und in Ihrem Kalender fest – und werben Sie im Freundeskreis, in Ihrer Nachbarschaft oder Verein um Mitstreiter und Kunden! Teilnehmen kann jeder, ausgenommen sind kommerzielle Händler. Näheres folgt in den nächsten Wochen auf der Homepage des HVV, www.HVV-Buschhoven.de, im Schaukasten am Toniusplatz, über Handzettel in den Buschhovener Geschäften und Ihren Briefkästen, auf Plakaten und in der Presse....

Erstaunen über offiziellen Aufruf zum Wassersparen

Die Wasserversorger warnen angesichts der wochenlangen Hitzeperiode vor Wasserknappheit und rufen zum Sparen auf. „Wie das“, wundert sich Gerhard Bubel, sachkundiger Bürger der Swisttaler FDP-Fraktion, „die Sicherstellung der Wasserversorgung in unserer Kommune hörte sich in dem erst vor wenigen Wochen am 3.7. verabschiedeten Wasserversorgungskonzept doch ganz anders an.“ Darin heißt es auf S. 23, dass die Wasserversorgung Swisttals „vergleichsweise unempfindlich gegen Extremsituationen“ sei ….   „So günstig der Wasserpreis bei uns ist“, meint auch Ortsverbandsvorsitzender und Kreistagsabgeordneter Dr. Karl-Heinz Lamberty, „man muss sich fragen, ob hinsichtlich des drohenden Klimawandels hinreichend Vorsorge betrieben wurde?“ In einer Anfrage an die Bürgermeisterin will...

Alles aus einem Guss: Neue Ratsstühle erst im modernisierten Raum

Nach Meinung der FDP-Fraktion sollte eine neue Bestuhlung im Swisttaler Ratssaal erst im Zusammenhang mit dem Rathausumbau/-erweiterung angeschafft werden. Schließlich ist zum jetzigen Zeitpunkt ja noch nicht einmal klar, für welchen Raum die neuen Stühle angeschafft würden: „Wird es der gegenwärtige, dann modernisierte Ratssaal sein – oder ein ganz anderer?!“, fragt sich Monika Wolf-Umhauer, Fraktionsvorsitzende der Freidemokraten. „Dann wären wir schon bald wieder nicht mehr „up to date“ und „out of time“. Schließlich wollen wir im „neuen“ Ratssaal dann doch alles „passend“ und aus einem Guss haben!“ Ihre Ratskollegin Monika Goldammer geht weiter: „Die von uns getesteten Stühle haben keinen der...