Kategorie: Pressemitteilung

Frohnhöfer ist neue Vorsitzende der Kreistagsfraktion

Die FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Sieg hat eine neue Vorsitzende gewählt. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende Renate Frohnhöfer aus Neunkirchen-Seelscheid ist nun Chefin der Kreistagsfraktion, die Wahl verlief einstimmig. Christoph Küpper aus Sankt Augustin bleibt stellvertretender Vorsitzender, einen zusätzlichen Stellvertreter wählten die Freidemokraten angesichts der bevorstehenden Kommunalwahl im September nicht. Die Wahl wurde nötig, da der bisherige Vorsitzende Karl-Heinz Lamberty aus der FDP ausgetreten ist. Frohnhöfer: „Ich bedanke mich für das Vertrauen meiner Kollegen und werde mich mit vollem Engagement dafür einsetzen, dass die Fraktion auch in den letzten Monaten dieser Wahlperiode handlungsfähig bleibt.“ Schwerpunkte will die Kreis-FDP im kommenden Wahlkampf vor...

FDP Swisttal stellt sich neu auf

Es ist eine Zäsur für die Liberalen in Swisttal: Am Abend des 20. Mai 2020 konnte die FDP Swisttal ihren coronabedingt verschobenen Ortsparteitag im Dorfsaal Odendorf unter Einhaltung sämtlicher Hygiene- und Abstandsregelungen durchführen. Am Vormittag war der langjährige Vorsitzende, Dr.Karl-Heinz Lamberty, der bereits im März seine Ämter niedergelegt hatte, aufgrund von Zerwürfnissen mit der Kreisspitze aus der Partei ausgetreten. Die anwesenden Mitglieder wählten Sascha Seniuk zum neuen Vorsitzenden, Gerhard Bubel zum Stellvertretenden Vorsitzenden und Philipp Euker erneut zum Schatzmeister. Beisitzerinnen sind Helga Wagner, Nathalie Heider-Hönatsch und Dagmar Jakobs-Arff. Alle Wahlen erfolgten einstimmig mit jeweils einer Enthaltung. Der neue Vorsitzende, Sascha...

Lamberty verlässt die FDP

Am 20. Mai 2020 hat Dr. Karl Heinz Lamberty mit sofortiger Wirkung seinen Austritt aus der FDP erklärt. Dr. Lamberty war fast die komplette Zeit seiner 35-jährigen Mitgliedschaft auch in diversen Ämtern aktiv. So hat er sich beispielsweise als Ortsverbandsvorsitzender der FDP-Swisttal und Vorsitzender der FDP-Fraktion in Swisttal engagiert. Dabei brachte er viele neue Ideen ein und bereicherte die politische Landschaft z.B. mit dem von ihm entwickelten „Liberalen Dialog“. Mehrfach im Jahr kamen hier interessante Gesprächspartner aus unterschiedlichsten politischen Bereichen zum Vortrag und Gespräch nach Swisttal. Lamberty war auf Kreisebene 15 Jahre im Kreisvorstand und im Kreistag aktiv. Fast 11...

Dr. Karl-Heinz Lamberty (FDP) legt Amt nieder

Die FDP Swisttal hat wegen der Corona-Pandemie den Ortsparteitag, der am 27. März stattfinden sollte, auf unbestimmte Zeit verschoben und somit auch die Neuwahl des Vorstands. Dr. Karl-Heinz Lamberty hat daher schriftlich seinen sofortigen Rücktritt vom Amt des Ortsverbandsvorsitzenden aus persönlichen Gründen erklärt und die Leitung an seinen Stellvertreter Philipp Euker übergeben. So bleibt der Ortsverband der FDP Swisttal auch in Corona-Zeiten handlungsfähig.

LVR-Kandidaten der FDP Rhein-Sieg mit hervorragendem Ergebnis

Über ein hervorragenden Ergebnis konnten sich die Kandidaten der FDP Rhein-Sieg für die Landesliste des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) am vergangenen Wochenende in Essen freuen: Die Landeswahlversammlung wählte Miriam Clemens und Hans Joachim Pagels mit 92,8% und 91,8%. Für die Delegierten war die Veranstaltung gleichzeitig der Kick-off zur Kommunalwahl 2020. Der LVR nimmt als höherer Kommunalverband im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung regionale Aufgaben im Bereich der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und der Kultur wahr. In dieser Versammlung werden unsere Kandidaten in Zukunft die Interessen des Rhein-Sieg Kreises vertreten. Und haben dabei ganz unterschiedliche Schwerpunkte. Miriam Clemens, Ortvorsitzende der FDP...

Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit!

FDP Swisttal kritisiert unausgegorene Baulandplanung: “Zu viel, zu schnell, zu spät mit der Politik abgestimmt”. Auf diesen Nenner bringt Monika Goldammer, Mitglied im Planungs- und Verkehrsausschuss der Gemeinde, ihre Kritik gegenüber den von der Verwaltung vorgeschlagenen neuen Baugebieten in Heimerzheim und Odendorf. Für Heimerzheim schlug die Verwaltung eine erhebliche Erweiterung im Nordwesten des Ortes vor, wo offenbar Grundstückseigentümer und Investoren im Schnellverfahren bauen wollen. In Odendorf soll ebenfalls im Schnellverfahren ein Landesprogramm „Bauland an der Schiene“ umgesetzt werden, wovon der Ausschuss erstmals erfuhr. „Es kann nicht angehen, dass wir Kommunalpolitiker massiv unter Druck gesetzt werden und keine Zeit bekommen sollen,...

Die „neue chinesische Seidenstraße“ in der Diskussion

Die „neue Seidenstraße des 21. Jahrhunderts“ ist zurzeit viel diskutiert: Das machtbewusste China   erzeugt mit seiner Initiative  recht gemischte Gefühle in Deutschland und Europa. Mit dem Thema „Chinas „One Belt – Chinas One Road Initiative“ soll beim 10. liberalen Dialog der FDP-Swisttal am 28. Oktober, 19.30 Uhr, in der Gaststätte zum Römerkanal in Swisttal-Buschhoven   beleuchtet werden, was es damit auf sich hat.   Referent Gottfried Reichert, Dozent für Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen bei der IHK Bonn und ehemaliger Marineoffizier, wird die Größenordnung dieser Initiative Chinas an konkreten Beispielen internationaler Infrastrukturprojekte verdeutlichen und versuchen, die großen Fragen der nächsten Jahrzehnte anzureißen: Welche Antworten hat...

Jörn Freynick MdL: Rhein-Sieg-Kreis erhält in diesem Jahr 13.288.550 Euro aus der Integrationspauschale

Die Landesregierung hat jetzt die Verteilung der Mittel aus der Integrationspauschale für 2019 konkretisiert. Der Verteilschlüssel sieht vor, dass die Mittel anteilig nach Flüchtlingsaufnahmegesetz und Anzahl der Personen mit Wohnsitzauflage für die Kommunen berechnet werden. Zudem erhalten neben den Städten und Gemeinden dieses Jahr auch die Kreise einen Anteil für ihre koordinierenden Aufgaben. Der FDP-Landtagsabgeordnete für den Rhein-Sieg-Kreis, Jörn Freynick, begrüßt die Unterstützung des Landes bei der Integration von Menschen mit Einwanderungsgeschichte: „Die Städte, Gemeinden und Kreise in unserem Land standen und stehen bei der Flüchtlingsaufnahme und bei der Integrationsarbeit vor großen Herausforderungen“, sagt Freynick. Die NRW-Koalition von FDP und...

Einladung zum Liberalen Dialog am 28. Oktober

Chinas „One Belt – One Road Initiative“ – Die Neue Seidenstraße. Der 10. Liberale Dialog der FDP Swisttal am 28. Oktober 19.30 Uhr in der Gaststätte zum Römerkanal in Swisttal-Buschhoven befasst sich mit den großen geopolitischen und weltwirtschaftlichen Ambitionen Chinas, die über die chinesische Seidenstraßen-Initiative zum Ausdruck kommen. Konkrete Beispiele von internationalen Infrastrukturprojekten Chinas machen die Größenordnung dieser Seideninitiative in Südost-Asien, Afrika, Zentralasien und Europa deutlich. Es wird die Frage aufgeworfen, welche Antworten Deutschland als weltwirtschaftliches Schwergewicht und die Europäische Union insgesamt auf die chinesischen Ambitionen und Aktivitäten haben. Gottfried Reichert, ehemaliger Marineoffizier und Dozent für Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen...

Hambach – viele Fragen offen

FDP gegen weitere Grundwasserabsenkung: Auswirkung auf Trinkwasserversorgung ungeklärt   SWISTTAL: Bekanntlich hatte der  Planungs-und Verkehrsausschuss  in seiner Sitzung Anfang September  den wasserrechtlichen Antrag für den Hambacher Braunkohletagebau abgelehnt. Kernpunkt dieses Antrags der RWE ist die  maßgebliche Ausweitung  der bereits heute stattfindenden Sümpfungsmaßnahmen auch auf Swisttaler Gemeindegebiet. Die FDP kritisiert insbesondere vor dem Hintergrund  sich abzeichnender Klimaveränderungen, dass im Antrag der RWE mögliche negative Auswirkungen auf die  regionale Trinkwasserversorgung und auf die Wasserversorgung der Landwirtschaft nur unzureichend dargestellt werden. Gleiches gilt für das zukünftige Szenario von Gebäudeschäden durch Grundwasserabsenkungen sowie beim Wiederanstieg des Grundwassers nach Beendigung des Tagebaus. Die Freien Demokraten...