FDP Swisttal – stark verjüngt in den Wahlkampf

v.l.n.r. Dennis Forst, Michael Heider, Gerhard Bubel

Liberale Kompetenz in den Gemeinderat Swisttal. Jetzt erst recht!

„Bei den Kommunalwahlen können bereits 16-Jährige ihre Stimme abgeben. Gerade ihnen wollen wir zeigen, dass uns alle Zukunfts-Themen am Herzen liegen! Wir setzen uns dafür ein, Swisttal für alle Generationen lebenswerter zu machen“, so der Vorsitzende, Sascha Seniuk, anlässlich der Ortswahlversammlung der FDP Swisttal am 01.07.2020 in Odendorf.

Die Swisttaler Liberalen haben ihre Kandidaten für den Wahlkampf im September aufgestellt. Der Ortsverband hat für alle 16 Wahlbezirke kompetente Kandidaten gefunden und diese sowie die Reserveliste mit einstimmigem Beschluss verabschiedet. Besonders erfreut zeigen sich die Liberalen über viele frische Gesichter auf den vorderen Plätzen und die deutliche Verjüngung der Liste. Das Spitzentrio setzt sich nun aus dem jungen Unternehmer Michael Heider, dem gleichaltrigen Diplom-Verwaltungswirt Dennis Forst und dem erfahrenen Kommunalpolitiker Gerhard Bubel zusammen. Daneben treten gleich sieben Bewerber zum ersten Mal bei einer Kommunalwahl an, die eine spannende Kombination aus gleichermaßen weiblichen wie männlichen Kandidaten bilden.

Die FDP in Swisttal ist zuversichtlich, mit dem neuen Team neben ihren Stammwählern auch bei den jüngeren Wählern Vieles bewegen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.