FDP will Handy-Alarm für Feuerwehr als Ergänzung zu Sirenen und Piepsern

Die FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Sieg will für die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren neue Wege gehen. Als Ergänzung zum Sirenenalarm und zur Alarmierung per Piepser schlagen die Freidemokraten die zusätzliche Nutzung von privaten Handys vor. „Auch ehrenamtliche Feuerwehrleute haben neben Portemonnaie und Schlüssel häufig ein Handy in der Tasche. Es gibt mittlerweile zuverlässige Systeme für eine Alarmierung der Helfer per SMS oder über eine Alarm-App, so dass wir die Kreisverwaltung beauftragen wollen, den Einsatz eines entsprechenden Systems in der Leitstelle des Rhein-Sieg-Kreises zu prüfen“, erklärt Christian Koch, Sprecher der FDP im Ausschuss für Rettungsdienst und Katastrophenschutz.

Die Alarmierung per SMS oder App sollte nach Ansicht der FDP nicht die Sirenen und Piepser ersetzen, sondern eine Ergänzung darstellen. „Sowohl SMS als auch Mobilfunknetze können im Ernstfall überlastet sein. Die privaten Handys der Helfer wären dann nicht mehr erreichbar, so dass wir die klassischen Alarmierungen über Sirene oder Behördenfunk-Piepser weiterhin benötigen“, betont Koch. Der Einsatz von privaten Handys als zusätzlicher Alarmierungsweg sei dennoch sinnvoll, denn im Alltag vieler Feuerwehrleute seien die Geräte fest verankert.

Eine spezielle Alarm-App hätte für die Kreis-Leitstelle und die Feuerwehren vor Ort sogar noch zusätzliche Vorteile, führt Koch weiter aus: „Die Feuerwehrleute könnten in der App sofort eine Rückmeldung über ihre Verfügbarkeit geben. Für die Leitstelle und den Einsatzleiter vor Ort ist es enorm hilfreich, wenn direkt nach dem Alarm klar wird, wie viele Feuerwehrleute mit welchen Qualifikationen wann verfügbar sein werden.“ Einsatzleiter und Leitstelle könnten schon nach wenigen Minuten gezielt zusätzliche Kräfte aus anderen Standorten anfordern, um eventuelle Lücken noch schneller auszugleichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.