Liberaler Bürgerpreis geht nach Essig

Der traditionelle Liberale Bürgerpreis 2019 geht an den Bürgerverein Essig. Die Swisttaler Liberalen ehren damit bürgerschaftliches Engagement, das als vorbildlich für Swisttal bezeichnet werden darf. Das umfangreiche Jahresprogramm des Vereins umfasst zahlreiche Angebote für Jung und Alt. Es reicht unter anderem von Karnevalsveranstaltungen, das Fest zum 1. Mai, das Sommerfest bis hin zum großen „Essiger Adventszauber“.

Es gibt wohl kaum eine Familie in Essig, aus der nicht ein Mitglied im Verein mitwirkt. Zentrum für alle Aktivitäten ist das Josef-Bienentreu-Haus in der Dorfmitte, das natürlich auch vom Verein unterhalten wird.

Die Verleihung des Liberalen Bürgerpreises findet wie immer statt beim Neujahrsempfang der FDP am 8. Januar 2019 ab 19.30 Uhr im Odendorfer Zehnthaus. Als Gastredner konnten die Swisttaler Freien Demokraten den Landesminister Prof. Andreas Pinkwart gewinnen.

Zum Neujahrsempfang sind alle Swisttaler Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, Anmeldungen an  erbeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.