FDP: Kommunales Flächenmanagement als „Gebrauchsanweisung“ für FNP!

Wolf-UmhauerFlächennutzungsplan als Angebot für die nächsten 20 Jahre

Jede Kommune braucht eine Planungsperspektive für die nächsten Jahrzehnte, den Flächennutzungsplan (FNP). Der FNP ist die Grundlage, eine Angebotsplanung zur Weiterentwicklung, die man nicht 1:1 umsetzen MUSS. Vielmehr gilt es dazu eine „Gebrauchsanweisung für den FNP“, ein „Kommunales Flächenmanagement“, zu entwickeln.

“Deshalb sagen wir Freien Demokraten „ja“ zur Angebotsplanung für die nächsten 20 Jahre – aber wir werden nicht sofort beginnen, sie aktiv umzusetzen,“ stellt FDP-Fraktionsvorsitzende Monika Wolf-Umhauer fest. Vor der Realisierung gelte es erst einmal gründlich nachzudenken und konkret zu überlegen: Wohin soll die Reise gehen, was bedingt wo welche Folgen. „Dazu gehört sowohl ein Leerstandskataster als auch ein Plan, wie man mit dem Gebäudebestand umgeht und die Ortsteil- strukturen weiterentwickelt“. Das „Instrument der Angebotsplanung“ gelte es zum Nutzen Swisttals intelligent für die nächsten 20 Jahre einzusetzen.!

FDP lehnt voreilige Bebauung in Buschhoven Süd ab!

Die Swisttaler Freien Demokraten lehnen deshalb die vorgesehene kurzfristige Bebauung von Buschhoven-Süd ab. Hier hatte ein Investor die Aufstellung eines B-Plans zur Wohnbebauung auf dem freien Feld am Ortsrand beantragt. „Noch gibt es hier nicht einmal einen genehmigten Flächennutzungsplan, so dass die Aufstellung eines Bebauungsplans voreilig ist.“ Die Absicht der Gemeinde, von einem Investor das ganze Gebiet bebauen zu lassen, sieht die FDP-Fraktion skeptisch: „Es darf nicht sein, dass die Gemeinde von einem Investor und verkaufswilligen Eigentümern unter Zeitdruck gesetzt wird!“ Es bestehe erneut die Gefahr, dass ein Investor Rat und Gemeinde seine Vorstellungen aufzwinge, wie das bereits geschehen sei. Angesichts der vorliegenden örtlichen Bedingungen gehe Gründlichkeit vor Schnelligkeit.

Aus diesen Gründen sei eine Beratung über die Bebauung von Buschhoven Süd im Planungsausschuss am 20. August absolut verfrüht und voreilig, so Wolf-Umhauer.

FDP- Kommunales Flächenmanagement als „Gebrauchsanweisung“ für FNP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.