FDP Rhein-Sieg wählt Kandidaten für Landtags- und Bundestagswahl

Die FDP Rhein-Sieg hat im Rahmen einer Kreiswahlversammlung in Eitorf ihre Kandidaten für die beiden Urnengänge des Jahres 2017 gewählt. Unter Führung des Landes- und Bundesvorsitzenden Christian Lindner will die FDP im kommenden Mai wieder eine starke Fraktion in das Düsseldorfer Landesparlament schicken und mit dem Schwung aus dieser Wahl im September den Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag schaffen. „Wir...

Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft

Unserem ältesten Mitglied Josef Bohnen wurde eine seltene Ehrung zuteil: Beim Kameradschaftsabend der Swisttaler Feuerwehr wurde er als Oberfeuerwehrmann geehrt für 70 jährige Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Swisttal. Hochachtung zu dieser Leistung.Wir gratulieren!

Lamberty: Buschhoven Süd muss neu geplant werden

Bei der Vorstellung des Bebauungsplans „Schießhecke“ hat sich herausgestellt, dass die Erschließung des Bebauungsgebietes große Probleme bereitet. Das gilt für die Erschließung über den Rosenweg und ein Landschaftsschutzgebiet, die absolut inakzeptabel ist und auch für die Engstelle an der Schießhecke 32. Es wurde offensichtlich, dass bei dem Beschluss des Gemeinderates, dieses Gebiet zuerst zu bebauen und nicht das Gebiet am...

Papke und Stamp: Frau Hendricks tritt ungeordneten Rückzug an

Zu dem von Bundesbauministerin Barbara Hendricks vorgelegten Bonn-Berlin-Berichtsentwurf erklären Landtagsvizepräsident Gerhard Papke (Königswinter) und der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Joachim Stamp (Bonn): „Der Statusbericht enthält nichts wirklich Neues und Frau Hendricks tritt beim Thema Kom- plettumzug den ungeordneten Rückzug an. Handlungsempfehlungen bleiben völlige Fehlanzeige. Jetzt muss geklärt werden, wie auf der Grundlage des Bonn-Berlin-Gesetzes eine dauerhafte und effiziente Zusammenarbeit der beiden Bundeszentren...

Liberaler Dialog zu Fluchtursachen

Die Ursachen für die großen Fluchtwellen weltweit sind Thema des dritten Liberalen Dialogs der FDP-Swisttal.  Davon ist Deutschland seit Jahren betroffen, auch wenn andere Länder weit mehr Flüchtlinge aufgenommen haben. Die weiter steigende Zahl von Flüchtlingen aus vielen Ländern, nicht nur aus Syrien oder Afghanistan, sondern vor allem aus Afrika stellen eine große Herausforderung für die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik...

Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung für das Handwerk

Im Rahmen der Liberalen Woche der Freien Demokraten im Rhein-Sieg-Kreis diskutierten am Montag unter der Leitung des Ortsverbandsvorsitzenden Dr. Bernhard Heitzer drei Experten über die aktuellen Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung für das Handwerk. Es war eine gemeinsame Veranstaltung der linksrheinischen FDP-Ortsverbände im Campus II der Alanus Hochschule. Prof. Andreas Pinkwart, Rektor der Handelshochschule Leipzig, Graduate School of Management führte...

FDP: Bildung ist mehr als Schule

Siegburg – Zum Auftakt der Liberalen Woche der Freien Demokraten im Rhein-Sieg-Kreis diskutierten am Samstag in Siegburg unter der Leitung des Kreisvorsitzenden Jürgen Peter drei liberale Fachleute über die Zukunft der Bildungspolitik. Organisiert hatte die hochkarätig besetzte Diskussionsrunde der Siegburger FDP-Ortsverband um die Vorsitzende Ingrid Rumland. Ruth Hartmann, Sozialpädagogin und Leiterin des Jugendamtes in Pulheim wies darauf hin, dass Bildung...

Wahlen 2017: Westig und Freynick sind Spitzenkandidaten der FDP Rhein-Sieg

Siegburg/Köln – Der FDP-Kreisverband Rhein-Sieg hat seine Spitzenkandidaten für die Bundestags- und Landtagswahl 2017 nominiert. Der Kreishauptausschuss genannte kleine Parteitag der Freidemokraten schickt einstimmig die Bad Honneferin Nicole Westig (48) für die Bundestagswahl und den Bornheimer Jörn Freynick (33) für die Landtagswahl ins Rennen. Westig arbeitet als Fundraiserin bei der Diakonie Michaelshoven und ist für die FDP engagiert als Abgeordnete...

Keine Zufahrt durch den Landschaftsschutz

SWISTTAL-BUSCHHOVEN. Entschieden lehnt die FDP Fraktion im Swisttaler Rat die geplante Zuwegung für das neue Baugebiet „Schießhecke“ über den südöstlichen Wirtschaftsweg zum Rosenweg hin ab. „Wir wünschen uns an dieser Stelle einen Weg für Fußgänger, Radfahrer und im Bedarfsfall für die Rettungsdienste, nicht aber für den Anwohnerverkehr“, begründete Monika Goldammer im jüngsten Planungs- und Verkehrsausschuss einen Antrag ihrer Fraktion, den...

Sandro Almir Immanuel / pixelio.de

Veranstaltung „Handwerk 4.0 – aktuelle Herausforderungen und Chancen bei Bildung, Finanzierung und Wachstum“

Die Ortsverbände Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg laden herzlich ein zum Vortrag von Prof. Dr. Andreas Pinkwart Rektor der HHL Leipzig Graduate School of Management und Beiträgen von Thomas Radermacher Kreishandwerksmeister und Peter Panzer stv. Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln zum Thema „Handwerk 4.0 – aktuelle Herausforderungen und Chancen bei Bildung, Finanzierung und Wachstum“ am Mo. 19. September 2016, 19.30 Uhr in der ALANUS-Hochschule, Campus II, Semi 14 (1.Stock) 53347...