FDP-Fraktion gratuliert Gebauer und macht sich für Förderschulen stark

Anlässlich ihrer Ernennung zur NRW-Bildungsministerin gratuliert die FDP-Fraktion Rhein-Sieg der Kölnerin Yvonne Gebauer herzlich. „Wir wünschen der neuen Ministerin alles Gute im Amt und eine glückliche Hand im Sinne der Schülerinnen und Schüler“, so Karl-Heinz Lamberty, Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten. Der Wahlsieg von CDU und FDP und der Koalitionsvertrag senden nach Ansicht der FDP ein deutliches Signal zum Erhalt der Förderschulen. „Es ist gut und richtig, dass keine Förderschulen mehr geschlossen werden und sogar die Möglichkeit geschaffen wird, geschlossene Schulen wieder zu öffnen“, so Nicole Westig, schulpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion. Das sei insbesondere für den Rhein-Sieg-Kreis mit...

Verkehrsberuhigung Rheinbacher Straße in Sicht

Die von der Swisttaler FDP immer wieder geforderte Verkehrsberuhigung im Ortseingang Miel auf der Rheinbacher Straße soll endlich 2018 vom Kreis realisiert werden. Dies teilte die Gemeindeverwaltung dem Bau- und Vergabeausschuss mit. Damit wird die von der FDP geforderte Querung auf der Kreisstraße endlich verwirklicht. Die Anwohner der Kreisstraße hatten immer wieder über die Raser auf dieser Straße geklagt. Der Swisttaler FDP-Vorsitzende Dr. Karl-Heinz Lamberty hatte daher vorgeschlagen, an der Ortseinfahrt aus Richtung Niederdrees eine Verschwenkung oder Verengung in gleicher Weise einzurichten wie an vielen anderen Ortseinfahrten in Swisttal. Ursprünglich hatte der Kreis als zuständiger Baulastträger diese Maßnahme erst für...

FDP stellt Anfrage zu Baumaßnahmen und Staus in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis

Mit einer Anfrage zur Verkehrs- und Bausituation in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis machen die Freidemokraten im Kreistag Rhein-Sieg erneut auf das drohende Verkehrschaos in der Region aufmerksam. Die FDP-Fraktion interessiert sich dabei vor allem für Gegenmaßnahmen und Strategien, mit denen sich im kommenden Jahrzehnt ein Verkehrsinfarkt verhindern lässt. Friedrich-Wilhelm Kuhlmann, verkehrspolitischer Sprecher und Kreistagsabgeordneter der FDP fasst die Anfrage zusammen: „Die verschiedenen Baumaßnahmen in unserem Straßennetz sind unausweichlich, da die Infrastruktur rund um Bonn in Teilen völlig marode ist. Wir möchten daher wissen, wie die Stadt Bonn, der Rhein-Sieg-Kreis und die großen Arbeitgeber und Behörden der Region gemeinsam auf die...

Einladung zur Führung in der Iran-Ausstellung

Im Rahmen ihres Kulturprogramms lädt die FDP-Swisttal zu einer Führung in die Kunst- und Ausstellungshalle (KAH-Bonn) ein. Am 2. August um 17.30 Uhr steht die Ausstellung über den   Iran, Frühe Kulturen zwischen Wasser und Wüste auf dem Programm. Hierzu gehört auch der Besuch des „orientalischen Gartens“ der Zeit vor der Zeitenwende. Die Führung dauert 90 Minuten. Der Eintrittspreis liegt bei € 10.50. Die Kosten der Führung richten sich nach der Zahl der Teilnehmer. Inhaber der Artcard zahlen nur die Führungskosten. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Anmeldungen bitte bis zum 29.7. an die FDP-Fraktionsvorsitzende Monika Wolf-Umhauer unter 02226/12498 (AB) oder *protected email*.

Flüchtlingskosten im Rhein-Sieg-Kreis: FDP-Fraktion stellt Anfrage

Siegburg – Die FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Sieg befasst sich im Rahmen einer Anfrage an die Kreisverwaltung mit den Flüchtlingskosten im Kreisgebiet. Die Fraktion interessiert sich dabei vor allem für die Erstattung der Kosten durch Bund und Land, so der Fraktionsvorsitzende Karl-Heinz Lamberty: „Wir möchten genau wissen, ob die versprochenen Finanzhilfen des Bundes inzwischen beim Kreis und den Kommunen angekommen sind und ob das Land diese Hilfen ohne Abzüge weitergeleitet hat.“ Wichtig ist den Freidemokraten, dass Bund und Land die Kosten vollständig erstatten, damit Kreis und Kommunen nicht auf unbezahlten Rechnungen für Unterbringung und Integration sitzen bleiben. „Sollte der Kreis noch...

FDP-Kreistagsfraktion: Vorstand wiedergewählt

Siegburg – Die FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Sieg hat turnusgemäß zur Mitte der 6-jährigen Wahlperiode 2014-2020 ihre Vorstandswahlen durchgeführt. Das Team um den Fraktionsvorsitzenden Karl-Heinz Lamberty aus Swisttal hat sich bei der Wahl geschlossen um eine Wiederwahl beworben und wurde von den Mitgliedern der Fraktion einstimmig in den Ämtern bestätigt. Alter und neuer Fraktionsvorsitzender ist Lamberty, der dem Kreistag seit 2009 angehört. ihm zur Seite stehen zwei Stellvertreter: Nicole Westig aus Bad Honnef ist seit 2014 Mitglied des Kreistags, der Sankt Augustiner Christoph Cáceres Ayllón bereits seit 2004. Unterstützt wird der Vorstand durch den Geschäftsführer Hans-Joachim Pagels aus Wachtberg. „Wir freuen...

Kindeswohl in den MIttelpunkt der Familienpolitik

Familienpolitischer Abend mit interessanten Gästen aus der Gesellschaft und Politik. Zu Gast und im Gespräch, Marc Serafin, Jugendamtsleiter aus Niederkassel Tim Walter, aus Hamburg, Gründungsmitglied des Internationalen Rates für die paritätische Doppelresidenz, gemeinnützigen Verein mit Sitz in Bonn. Franziska Müller-Rech, Landtagsabgeordnete aus Bonn Durch den Abend moderiert Ralph Lorenz, Kandidat der FDP für den Deutschen Bundestag für den Rhein-Sieg-Kreis. Die Familie ist die kleinste soziale gemeinsame Einheit einzelner Personen. Was passiert mit den Kindern, wenn Familien durch Trennung und Scheidung auseinanderbrechen? Was ist das Beste für das Kind? Bleiben die Interessen im Gefecht der Auseinandersetzung auf der Strecke? Die Versorgung...

Pinkwart, Freynick und Westig verhandeln bei NRW-Koalitionsvertrag mit

Siegburg – Die FDP Rhein-Sieg sitzt bei den aktuell laufenden Beratungen zur Bildung einer schwarz-gelben Koalition in NRW gleich mit drei Vertretern aus dem Kreis mit am Verhandlungstisch. Als Mitglied der zentralen Verhandlungsgruppe nimmt der ehemalige Vize-Ministerpräsident und Innovationsminister Andreas Pinkwart aus Alfter eine besondere Rolle ein. In seiner Gruppe werden die Ergebnisse aus den einzelnen Fachgruppen zusammengeführt und mögliche strittige Punkte abschließend besprochen. Pinkwart leitet zudem für die FDP-Delegation die Arbeitsgruppe Wirtschaft und Digitales. In gleich zwei Fachgruppen ist der frisch gewählte Landtagsabgeordnete Jörn Freynick aus Bornheim vertreten. Sowohl in die Runde der Fachleute aus dem Bereich Kultur und...

FDP-Swisttal gratuliert Jörn Freynick

Nun ist es amtlich, der linksrheinische Rhein-Sieg-Kreis hat mit Jörn Freynick wieder einen FDP-Landtagsabgeordneten. „Wir freuen uns, dass unsere Region wieder mit einem erfahrenen Kommunalpolitiker in Düsseldorf vertreten ist“, gratulierte der Swisttaler FDP-Ortsverbandsvorsitzende Dr. Karl-Heinz Lamberty Freynick zu seinem Wahlerfolg.  Und Monika Wolf-Umhauer, Fraktionsvorsitzende im Swisttaler Rat, gab dem neuen MdL Freynick auch gleich ihre Wünsche mit auf den Weg: „Wir hoffen, dass nun der Bevormundung der Kommunen durch das Land ein Ende gesetzt wird.“ Sie spielt auf das umstrittene „Ehrenamtsstärkungsgestz“ des Landes an, mit dem die Landesregierung zuletzt den klammen Kommunen eine höhere Aufwandsentschädigung für Kommunalpolitiker auferlegt hatte. Die...