FDP gratuliert zur Qualitätsanalyse – Großes Lob für die Swisttaler Sekundarschule

24. Februar 2017

S. Hofschlaeger / pixelio.de

In einem Schreiben gratulierte der FDP-Ortsverbandsvorsitzende Dr. Karl-Heinz Lamberty der Schulleiterin der Sekundarschule Angelika Polifka und ihrem Kollegium für das hervorragende Abschneiden der Georg-von-Boeselager.Schule in Heimerzheim bei der „Qualifikationsanalyse (QA)“. Die „Quali“ ist eine in mehrjährigem Abstand durchgeführte Prüfung der Schule und aller an ihr arbeitenden Menschen durch externe Fachprüfer der Bezirksregierung. Dabei geht es sowohl um das soziale Miteinander und das Schulklima, als auch z.B. um den Unterricht selbst und die individuelle Förderung der Schüler.

Im Februar wurden 28 der 55 geprüften Kriterien mit der höchsten Bewertungsstufe als „beispielhaft“ bezeichnet, eine nur sehr selten vergebene Beurteilung. Während 22 weitere Kriterien „in guter Qualität“ wurden, waren lediglich 5 Kriterien als verbesserungswürdig eingestuft. Kein einziger Qualitätsbereich wurde als „In schlechter Qualität“ kritisiert.

„Das habe ich auch nicht anders erwartet,“ gratulierte Lamberty zu den hervorragenden Ergebnissen der QA, „nachdem Sie bereits bei der letzten QA gut abgeschnitten und sich beständig in diesem Sinne weiterentwickelt haben.“

Swisttal kann stolz sein auf seine weiter führende Schule!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.