Bürgerbeteiligung

12. Mai 2016

Bebauungsplan Heimerzheim Hz 13 „Sportanlage Heimerzheim“, 1. Änderung und Ergänzung im Ortsteil Heimerzheim

Sportplatz Heimerzheim

Der Rat der Gemeinde Swisttal hat am 13.04.2016 beschlossen, den Bebauungsplan Heimerzheim Hz 13 „Sportanlage Heimerzheim“ in einer ersten Änderung anzupassen sowie zu ergänzen.

 

Ziel der Bebauungsplanänderung ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen, um an der bestehenden Sportanlage in Swisttal-Heimerzheim einen Nebenplatz errichten zu können.

Der Entwurf des Bebauungsplanes   einschließlich Begründung liegt in der Zeit von

Montag, den 09. Mai 2015 bis einschließlich

Mittwoch, den 08. Juni 2016

im Rathaus (Flur, 1. OG öffentlich aus und kann dort während der Dienststunden, und zwar

montags, dienstags, donnerstags und freitags (außer 13.5.)

von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und zusätzlich

dienstags und donnerstags

von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

von jedermann eingesehen werden. Dabei können auch Stellungnahmen zur Planung schriftlich oder während der o.g. Dienststunden zur Niederschrift im Rathaus Swisttal (Rathausstraße 115, Zimmer Nr. 37 im ersten Obergeschoss) abgegeben werden und gleichzeitig besteht die Möglichkeit weitere Auskünfte einzuholen.

 

Auf der Homepage der Gemeinde Swisttal wird unter der Adresse www.swisttal.de und unter dem Menüpunkt „Bauleitplanung“ ebenfalls über die vorgesehene Planaufstellung informiert.

Da der Ort der Auslegung nicht barrierefrei ist, kann unter der Telefonnummer (02255) 309611 eine Möglichkeit der Einsichtnahme und eventuellen Abgabe einer Stellungnahme zu vereinbart werden.

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.