​FDP: Ehrenamtsangebote auf die Homepage der Gemeinde

4. März 2016

Karl-Heinz Lamberty hAuf der Internetseite der Gemeinde Swisttal sollen demnächst Vereine, Verbände und Selbsthilfegruppen ihre ehrenamtlichen Angebote und Hilfegesuche inserieren können. Dann können interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich gerne ehrenamtlich betätigen wollen, dort informieren und sich über die angegebenen Adressen direkt an die Anbieter wenden. Die Gemeinde vermittelt nicht selbst.

„Gerade in Zeiten, in denen die öffentlichen Verwaltungen wegen der vielen Flüchtlinge stark gefordert sind, kommt dem Ehrenamt eine wachsende Bedeutung zu“, erklärte Karl-Heinz Lamberty als Vertreter der FDP. Dies betreffe aber nicht nur die Betreuung der Flüchtlinge, sondern alle gesellschaftlichen Bereiche vom Sport über Behinderte bis hin zur Unterstützung von Senioren.

Nachdem die FDP-Fraktion diesen Antrag schon vor einem Jahr noch unter der Ägide von Bürgermeister Maack gestellt hatte, sagte die neue Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner zu, dies bald umzusetzen. „Damit können sich die Menschen gezielter einbringen – das hilft Helfern wie Hilfe suchenden Vereinen und Organisationen,“ argumentierte Lamberty und fand mit diesem Vorschlag im zuständigen Sozialausschuss die Zustimmung aller Fraktionen.

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.