Klimaschutz in Swisttal

Die Gemeinde lädt ein:

Vorstellung des Klimaschutzkonzeptes

am Dienstag, 26.05.2015, um 17.30 Uhr, im Rathaus Ludendorf

Der Umweltschutz-, Wirtschaftsförderungs- und Energieausschuss hat den Bürgermeister beauftragt, das Klimaschutzkonzept der Gemeinde Swisttal in einer Veranstaltung der Gemeinde öffentlich vorzustellen.

Zunächst trägt Prof. Dr. Hermann Schlagheck (Heimerzheim) die Ergebnisse des interfraktionellen Arbeitskreises zum Integrierten Klimaschutzkonzept für die Gemeinde Swisttal vor. Anschließend erläutert Herr Tobias Gethke, der neu eingestellte Klimaschutzmanager für den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis, die Schwerpunkte seiner Arbeit.

Danach ist eine Diskussionsrunde geplant, an der sich alle anwesenden Bürger beteiligen können.
Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind dazu herzlich eingeladen.

Das Integrierte Klimaschutzkonzept wurde mit Fördermitteln des Landes von den linksrheinischen Kommunen Swisttal, Alfter, Meckenheim, Bornheim und Wachtberg durch das Büro Heide und Eberhardt erstellt.

Zur Information:
Das Integrierte Klimaschutzkonzept der linksrheinischen Kommunen Alfter, Swisttal und Wachtberg zusammen mit den Städten Bornheim, Meckenheim und Rheinbach ist ebenso wie das Klimaschutzkonzept der Gemeinde Swisttal auf der Internetseite der Gemeinde finden Sie auf der Homepage der Gemeinde.

Aushang-Klimaschutzkonzept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.